Donde está Guatemala?

Geografische Lage

Guatemala liegt in Mittelamerika und grenzt im Westen und Norden an Mexiko, im Nordosten an Belize und im Osten an Honduras und El Salvador. Im Süden grenzt es an den Pazifik. 

Guatemala erstreckt sich über eine Fläche von 108.889km², was in etwa der Fläche von Baden- Württemberg und Bayern oder Österreichs entspricht. Mit seinen 14 Millionen Einwohnern ist es das bevölkerungsreichste Land Mittelamerikas. Die Hauptstadt und größte Stadt des Landes ist Guatemala-Stadt mit offiziellen 4,3 Millionen Einwohnern (geschätzten 5,5 Millionen). Die nächstgrößten Städte neben Mixco und Villa Nueva sind Quetzaltenango und Escuintla.

Guatemala, das Land des ewigen Frühlings, zeichnet sich durch sein tropisches Klima mit großen Höhenunterschieden auf engstem Raum aus und ist mit seinen 25 Vulkanen (davon 5 noch aktiv) eines der vulkanreichsten Länder der Erde.

Bildquelle: Wikipedia 

Kontakt

Marina Kallis
marina@procedi.de

Lotte Rendel
lotte@procedi.de

Markus Gränz
markus@procedi.de